22.04.2014 - feierliche Eröffnung

Das Schneckenhaus ist das Sport- und Vereinszentrum der Turbo-Schnecken Lüdenscheid e.V.. Die Grundstückfläche an der Bräuckenstraße ist rund 6500 m², die Bruttogeschossfläche des Schneckenhauses beträgt rund 2200m². 
Neben dem Bistro stehen Gechäftsstellenräume, eine Kinderbetreuung, Umkleiden mit Duschen und Umkleideschränken, eine Behindertenumkleide, Sozialbereiche, Mitarbeiterräume, Gäste-WCs und ein Wickelraum zur Verfügung. Im Erdgeschoss befinden sich 3 Kursräume mit einer Gesamtfläche von rund 345 m². Zudem steht ein Schulungsraum zur Verfügung. Komplettiert wird das Schneckenhaus durch das Obergeschoss mit einen Spinningraum und einen Gerätebereich, dem vereinseigenen Fitnesstudio, welches für jedermann zugänglich ist. 

Feierliche Eröffnung

22.04.2014

In einem feierlichen Rahmen und mit einem Mix aus Grußworten und sportlichen Darbietungen haben die Turbo-Schnecken Lüdenscheid am Freitag, dem 21.02.2014, ihr neues “Schneckenhaus” eröffnet. Rund 200 Gäste begrüßten Vereinsvorsitzende Brigitte Klein und der Vorstand in dem neuen Domizil.

http://www.bergstadt-kurier.de/es-war-einmal-das-maerchen-vom-schneckenhaus/

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die Fotogalerie.

Projektberichte

Eine ausführliche Darstellung des Bauprozesses findet sich im "Bautagebuch" unter http://haus.turbo-schnecken.com/das-bautagebuch 
Nach und nach werden diese Berichte in die Homepage integriert. 

Sieg beim Aral-Wettbewerb

15.09.2011

Die Turbo-Schnecken haben beim bundesweiten Wettbewerb "Aral und dein Verein" einen von zehn ersten Plätzen belegt und sich ein Preisgeld in Höhe von 22.500 Euro gesichert. "Dass wir Kondition haben, beweisen wir mit unseren vielfältigen Sportangeboten. Toll, dass sich die Ausdauer gelohnt hat! Dank der Fördermittel können wir unsere Projektarbeit auch künftig fortführen", freut sich Vereinsvorsitzende Brigitte Klein.

Mit einem Klick auf das Bild öffnet sich die Fotogalerie.